Tradition ist nicht alles...

Der Gerd Bliede Chor

Der Gerd Bliede Chor ist kein Chor im herkömmlichen Sinne...

....eigentlich stimmen wir in jedem Jahr auf die Gerd-Bliede Preisverleihung des Papenburger Carnevals-Verein ein. In unseren emsländischen Trachten nehmen wir dabei mit eigenen getexteten Liedern das politische Stadt-, Landes- bzw. Bundesgeschehen und auch den oder die Preisträger(in) aufs Korn....

Seit der ersten Verleihung des Gerd Bliede an Dr. Norbert Blüm im Jahre 2001 sind die Sänger des Gerd-Bliede-Chors fester Bestandteil der Karnevalssitzungen des PCV.  Hier werden Lieder mit eigenen Texten zu teilweise bekannten Melodien aber auch zu eigenen Kompositionen live gesungen.

Bereits seit dem 10jährigen Jubiläum des PCV im Jahre 2003 mit der Hommage an die Papenburger Vereine „Du mein Papenburg“ macht der Gerd Bliede Chor sich auch daran, Lieder selbst zu komponieren. Die Eigenkompositionen, die teilweise auch in plattdeutscher Sprache gesungen werden, sind alle auf der aktuellen CD "Wir haben Feuer gefangen..." zu finden.