Tradition ist nicht alles...

Galasitzung in Einbeck am 26.01.2013

Angekommen in Einbeck erwartete uns zunächst ein kultureller Abstecher durch die historische Altstadt mit seinen tollen Fachwerkbauten bevor wir dann das "Brodhaus" besuchten, um in einem traditionellen Bierfass in gemütlicher Runde unser erstes Bier zu genießen. Wie tags zuvor in Pöhlde, war auch hier der Empfang derart herzlich und zuvorkommend, dass es kaum zu toppen ist.

Am späten Nachmittag wurde schließlich geprobt, bevor es uns dann zum Essen und Ausruhen in die kleine urgemütliche Gaststätte von Inge Schneider verschlug. Am Abend ging es dann in die Festhalle der BBS Einbeck zur ausverkauften Galasitzung. Auch hier gelang es uns, einen perfekten Auftritt hinzulegen, der mit Standing Ovations und einen dreifachen „Einbeck Helaaf“ gebührend gefeiert wurde. Ich brauche sicherlich nicht zu erwähnen, dass wir auch an diesem Abend die Zeit bis in den frühen Morgenstunden nutzen, um Leute, Sitten und Getränke ausgiebig zu studieren. An dieser Stelle noch mal einen ganz besonderen Dank an Horst Gärtig und seine Frau Kirsten (Bild), die unseren Aufenthalt in Einbeck organisierten und begleiteten.
Am Sonntag, nach dem Frühstück, besuchten wir das traditionelle Frühshoppen der „Gesellschaft der Karnevalsfreunde e.V. Einbeck“, was sich bis in den Nachmittag hineinzog, bevor wir dann den Rückweg antraten.


Bilder: Internetseite der Karnevalsfreunde e.V. Einbeck und privat


Gesellschaft der Karnevalsfreunde e.V. in Einbeck

Internetseite der Karnevalsfreunde


Büttenabend in Pöhlde am 25.01.2013


Am Freitag den 25.01.2013 ging es bereits vormittags mit dem Bulli in Richtung Pöhlde, die erste Station unserer „Herrentour“. Angekommen in Pöhlde wurden wir zunächst einmal mit Kaffee und Kuchen vom ersten Vorsitzenden Tobias Kreiner und seiner Frau Sarah in ihrem Haus begrüßt. Nach diesem herzlichen Empfang zeigten die beiden uns in ihrem Haus die Räumlichkeiten, in denen ein Teil unseres Chores untergebracht war. Die restlichen Sänger fuhren zu Sarahs Vater, dem ehemaligen ersten Vorsitzenden des PCC Pöhlde Uli Müller (Bild). Nach kurzer Erholungspause ging es los zum 60. Jubiläums-Büttenabend. Auch hier erwartete uns ein sehr abwechslungsreiches Programm und unser Auftritt wurde mit viel Beifall bedacht. Nach der Sitzung wurde ausgiebig bis in den frühen Morgenstunden gefeiert.




Bilder: Internetseite des PCC

Das Frühstück am nächsten Morgen ließ keine Wünsche offen und so konnten wir frisch gestärkt weiter fahren Richtung Einbeck.


Pöhlder Carneval Club von 1953 e.V. in Herzberg-Pöhlde

Internetseite des PCC


Große Jubiläums-Prunksitzung in Hannover am 19.01.2013





Am 19.01.2013 folgten wir jedoch einer Einladung Rafael Kühns von den Beeke-Sänger zur Jubiläums-Prunksitzung der Fidelen Ricklinger in Hannover. Rafael (ehemaliger „Chefkraftfahrer“ unseres Ehrensenators Bernd Busemann) und seine Sangeskollegen begeisterten ihrerseits bereits 2012 das Papenburger Publikum in der Gerd-Bliede-Gala.

Nicht nur auf der Bühne überzeugten wir die Gäste im festlich geschmückten Saal, sondern auch beim Erlernen des Trinkens von der „Meterlatte“ bzw. wie man beim typischen hannoverschen Getränk „Lüttje Lage“ die Gläser richtig hält, erwiesen sich einige bei uns im Chor recht lernfähig und äußerst wissbegierig. Als uns dann noch später am Tresen ein zugereister „Insulaner“ das folgende schöne Kinderlied innerhalb weniger Minuten beibringen konnte, war auch der letzte Hannoveraner von der Vielseitigkeit des Gerd Bliede Chors überzeugt.

„Mutti komm mal runter, Max muss kack.., hat schon dreimal ‚pfrrpf‘ gemacht.“

Ein freches kleines Liedchen, das sehr gut als Kanon gesungen werden kann. Das ‚pfrrrpf‘ gibt dabei den Rhythmus im Kanon an und auch bei kleinen Kindern ist dieses Liedchen ein richtiger Ohrwurm ;-)


Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger
von 1980 weiss-rot e.V. in Hannover 

Internetseite der Fidelen Ricklinger



Karnevals-Gala des KVN in Hessisch Oldendorf am 01.12.2012

Nach unserem Sieg beim 29. Schlagerwettbewerb des KVN in Papenburg, war die Teilnahme an der Karnevalsgala am 01.12.2012 in Hessisch Oldendorf ein gern wahrgenommener Pflichtauftritt. Durch ihre unverkennbare Interpretation der Lieder (siehe Bild) begeisterten wir das Publikum derart, dass die Vorsitzenden einiger befreundeter Karnevalsvereine uns fragten, ob es möglich sei an ihren Sitzungen teilzunehmen. Zwei dieser Anfragen sagten wir spontan zu, da diese nicht weit voneinander, an zwei aufeinander folgenden Tagen in Pöhlde (26.01.2013) und in Einbeck (27.01.2013) stattfinden sollten. 



Lothar auf der Bühne in Hess. Oldendorf

Die Karnevals-Gala erfreute alle Besucher durch ein abwechslungsreiches Programm. Auch wir, der Gerd Bliede Chor präsentierten natürlich auch den Siegertitel des Schlagerwettbewerbes des KVN im Oktober 2012:

"Wir haben Feuer gefangen..." 



Der Gerd Bliede Chor auf der Karevalsgala in Hess. Oldendorf
Quelle: Bildergalerie des KVN
http://www.karneval-nds.de/

29.Schlagerwettbewerb des KVN am 28.09.2012 in Papenburg


Doppelter Sieger in der Kategorie A (Eigener Text und eigene Melodie):

Der Gerd Bliede Chor aus Papenburg!!!





Siegerehrung mit Bernd Busemann (Justizminister in Niedersachsen) und Karl-Heinz Thum (Präsident des KVN)
Foto: Dirk Hellmers
für die Ems-Zeitung


1. Platz Ortsbezogene Titel
Papenburger Carneval Verein e.V. PCV Gelb-Rot-Blau
Gerd-Bliede-Chor
„Wir haben Feuer gefangen...“

1. Platz Gesangsgruppen
Papenburger Carneval Verein e.V. PCV Gelb-Rot-Blau
Gerd-Bliede-Chor
„Wir haben Feuer gefangen...“


Den vollständigen Bericht der Ems Zeitung find ihr unter dem folgenden Link:




Gerd Bliede Preisverleihung 2009





Gerd-Bliede-Preisverleihung 2009
 Hans-Gert Pöttering, Präsident des Europäischen Parlaments a.D., hier zusammen mit Gitta Connemann MdB